Wir suchen Verstärkung:

- IT-Administrator (m/w)
- Bauingenieur Tragwerksplanung (m/w)
Weitere Informationen


Taborkirche, Freudenstadt, Juni 2016

Taborkirche, FreudenstadtMit einem feierlichen Gottesdienst und Altarweihe wurde mit Einzug des Bischofs Dr. Gebhard Fürst am 26.06.2016 die Taborkirche in Freudenstadt wiedereröffnet. Gebäudeplanung: Spaett Architekten, Konstanz; Tragwerksplanung: BfB ∙ Büro für Baukonstruktionen GmbH


Kath. Kirche St. Martinus, Weitingen, Juni 2016

Kath. Kirche St. Martinus, WeitingenIn Weitingen sind an der Kath. Kirche St. Martinus im Vorlauf zu einer Innenrenovation die Arbeiten zur Instandsetzung der Dachkonstruktion angelaufen. Gebäudeplanung: Architekturbüro Raible; Tragwerksplanung: BfB ∙ Büro für Baukonstruktionen GmbH


ADAC Karlsruhe, Juni 2016

ADAC KarlsruheDer Bestandsbau der ADAC Hauptgeschäftsstelle wird instand gesetzt. Der Verwaltungsbau erhält eine neue Fassade. Im Inneren werden u.a. die Haustechnik erneuert und Umbauten umgesetzt. Abschließend erhält der Bau einen neuen Fluchttreppenturm. Gebäudeplanung: Assem Architekten, Karlsruhe; Tragwerksplanung: BfB ∙ Büro für Baukonstruktionen GmbH


62. Oberschule „Friedrich Schiller“, DD-Loschwitz, April 2016

62. Oberschule „Friedrich Schiller“, DD-LoschwitzAm 13.04.2016 wurde der Erweiterungsbau für die 62. Oberschule „Friedrich Schiller“ in Dresden-Loschwitz eingeweiht. Die über der neuen Einfeld-Sporthalle in zwei Ebenen angeordneten Klassenzimmer und Fachkabinette ermöglichen nunmehr den dreizügigen Unterricht von ca. 500 Schülern. Der denkmalgeschützte Altbau wird durch einen transparenten Stahl-Glas Verbindungsbau angeschlossen. Objektplanung: ARGE Junk & Reich / Hartmann + Helm; Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


Bussmannkapelle, Dresden, März 2016

Bussmannkapelle, DresdenIm Herbst 2015 wurden die Arbeiten an der Dachkonstruktion sowie den Stahlpodesten und der Wendeltreppe abgeschlossen. 2016 sollen nach Sicherstellung der Finanzierung über Fördermittel die Glasfassade und der Innenausbau fertig gestellt werden. Die Busmannkapelle wird als Teil der 1962/63 abgerissenen Sophienkirche wiederaufgebaut und soll als Gedenkstätte betrieben werden. Objektplanung: Siegmar Lungwitz Architekt BDA; Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


Stiftskirche Heilig-Kreuz, Horb a.N., Februar / März 2016

Stiftskirche Heilig-Kreuz, Horb a.N.Nachdem die Arbeiten an den Dachwerken über dem Langhaus und dem Chor sowie an den Seiten dächern der Evang. Stiftskirche Heilig-Kreuz in Horb a.N. abgeschlossen sind, wird derzeit der Turm bearbeitet. Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


Steinerne Brücke, Regensburg, Juli 2015

Steinerne Brücke, RegensburgAm 20. Juli 2015 wurde der erste BA der Gesamtmaßnahme „Behutsame Instandsetzung der Steinernen Brücke in Regensburg“ nach fast fünfjähriger Bauzeit feierlich vom Oberbürgermeister Joachim Wolbergs zur Nutzung als Fußgänger- und Radbrücke freigegeben. Zusammen mit dem bereits im Dezember 2013 eröffneten 2. BA und den aktuell laufenden Maßnahmen am 3. BA sind mehr als die Hälfte der Instandsetzungsmaßnahmen der zum Weltkulturerbe zählenden, aus 15 Bögen bestehenden Natursteinbrücke aus dem 11. Jahrhundert abgeschlossen. Objekt- und Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


Friedenskirche, Ludwigshafen, Juli 2015

Friedenskirche, LudwigshafenDie Arbeiten des 2. Bauabschnittes sind abgeschlossen. Im zweiten Schritt wurden Instandsetzungen an tragenden Stützen und Unterzügen des Untergeschosses durchgeführt. Die in den Jahren 1931/32 erbaute Kirche galt schon früh als markantes Beispiel des evangelischen Kirchenbaus – wird heute u.a. als Kultur- und Veranstaltungskirche genutzt. Architektenleistung und Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH.


Kurhaus, Bad Wildbad, April 2015

Kurhaus, Bad WildbadDas 1910 erstmals eröffnete, im Kurpark gelegene Kurhaus Bad Wildbad soll instand gesetzt werden. Sein Kursaal ist damals wie heute ein beleibter Veranstaltungsort für Konzerte, Theateraufführungen, Tagungen, Bälle, etc. Objektplanung: K+H Architekten, Stuttgart; Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


Sprudelhof, Bad Nauheim, Dezember 2014

Sprudelhof, Bad NauheimZwischen 1905 und 1912 entstanden sechs Badehäuser mit Wartesälen und insgesamt 264 Badezellen. Die Anlage zählt zu den eindrucksvollsten Zeugnissen des deutschen Jugendstils. Diese werden in den kommenden Jahren grundlegend instand gesetzt. Architektenleistungen: Dipl.-Ing. Alfred Möller Architekt AHK; Bad Nauheim; Reith Wehner Storch Architekten, Fulda; Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH.


Bundesverfassungsgericht (BVerfG), Karlsruhe, November 2014

Bundesverfassungsgericht, KarlsruheDie Generalsanierung des BVerfG ist abgeschlossen. Alle Mitarbeiter des Gerichts sind vom temporären Amtssitz zurück in das von Paul Baumgarten entworfene Gebäudeensemble gezogen. Am 12.11.2014 wurde der Wiedereinzug gefeiert. Architektenleistungen: Assem Architekten, Karlsruhe; Fassade: planQuadrat architektur & consulting; Tragwerksplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH.


Schloss Karlsruhe, August 2014

Schloss KarlsruheAm Karlsruher Schloss werden Dächer und Fassaden instand gesetzt. Neben Naturstein-, Tischler-, Dachdeckungs- und Malerarbeiten sind auch Restaurierungsarbeiten an den Natursteinskulpturen und an den schmiedeeisernen Geländern erforderlich. Die Arbeiten kommen gut voran. Teilbereiche sind bereits fertig gestellt und abgerüstet. Gebäudeplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


DomRömer Quartier Ffm, August 2014

DomRömer QuartierIm DomRömer Quartier werden bis 2017 auf etwa 7.000 qm 35 Gebäude gebaut. Es entstehen Neubauten und schöpferische Nachbauten / Rekonstruktionen. Tragwerksplanung zu vier Rekonstruktionen: BfB ∙ Büro für Baukonstruktionen GmbH.
Bildquelle: DR-GmbH
weitere Infos: www.domroemer.de


Gießhalle der Sayner Hütte, Bendorf, Juli 2014

Gießhalle der Sayner Hütte, BendorfAn der 1823 erbauten und 1844 erweiterten Gießhalle der Sayner Hütte in Bendorf, ein Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung, sind umfangreiche Instandsetzungsarbeiten erforderlich. Hervorzuheben sind dabei spezielle Reparaturen an den gusseisernen Konstruktionen. Für alle Baumaßnahmen an der Gießhalle erbringen wir, die BfB GmbH, die Leistungen der Gebäude- und Tragwerksplanung (Planung, Ausschreibung und Bauleitung). Derzeit ist der dritte Bauabschnitt in der Ausführung.


Rathausturm, Wilhelmshaven, Mai 2014

Rathausturm, WilhelmshavenDer Architekt Fritz Höger integrierte 1927 in das neue Rathaus einen Turm mit 1 Mio. Liter Wasser Speichervermögen. Das 40 m hohe rechteckige Turmtragwerk besteht aus über die gesamte Gebäudebreite spannenden Eisenbetonrahmen (ausgefacht mit Ziegeln, mit Klinkern verkleidet). Ergebnisse vertiefender Untersuchungen konnten den beschlossenen Abriss verhindern. Instandsetzungsplanung Architekt: GG/A Architekten WHV, Tragwerkplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


Schloss Mannheim, Ostflügel, März 2014

Schloss Mannheim, OstflügelIn dem nach Kriegszerstörungen teilweise wiederaufgebauten Barockschloss ist die Universität Mannheim untergebracht, die im Ostflügel zwei wichtige Veranstaltungsräume unterhält. Diese werden in den nächsten drei Jahren unter besonderer Berücksichtigung der Denkmalschutzbelange für eine zeitgemäße Universitätsnutzung modernisiert. Architekten: HG Merz, Stuttgart, Tragwerkplanung: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH


Gauß Schule Pirna, März 2014

Gauß Schule PirnaFür insgesamt 8,2 Millionen Euro entstand in Passivhausbauweise ein moderner Schulbau für die Gauß Schule in Pirna (einschl. Rückbau benachbarter Plattenbauschule und Neugestaltung der Außenanlagen). Nach der Grundsteinlegung im Juli 2012 erfolgte nach knapp 2 Jahren Bauzeit am 10. März 2014 die Einweihung der Schule. Tragwerksplanung: BfB ∙ Büro für Baukonstruktionen GmbH


Marstall, Altenburg, Oktober 2013

Marstall, AltenburgDie aufwändige Instandsetzung der Dächer des Kulturdenkmals ist weit vorangeschritten. Die Summe der Dachflächen beträgt etwa 2.750 qm. Die Dachkonstruktion des westlichen Kopfbaus wurde instand gesetzt. Die des östlichen Kopfbaus wurde nach bauzeitlichem Vorbild neu errichtet. Im Oktober 2013 konnte Richtfest gefeiert werden. Tragwerksplanung: Büro für Baukonstruktionen GmbH


Bezirksrathaus Bad Cannstatt, Juli/Oktober 2013

Bezirksrathaus Bad CannstattAm 12. Juli 2013 fand in Bad Cannstatt die offizielle Schlüsselübergabe statt. Bei der Sanierung und Instandsetzung des denkmalgeschützten Gebäudes wurden tiefgreifende statische und brandschutztechnische Aufgaben gelöst. Das Rathaus wurde im Oktober zum Bau der Woche gekürt: www.german-architects.com. Tragwerksplanung: Büro für Baukonstruktionen GmbH