Chronik

  • Juli 2016
    Der Geschäftsführer Ralph Egermann wurde von der Technischen Universität München in der Fakultät für Architektur zum Honorarprofessor für das Fachgebiet "Instandsetzen historischer Baukonstruktionen" bestellt.
  • Januar 2012
    Carsten Pörtner tritt als weiterer Geschäftsführer hinzu.
  • Januar 2010
    Dr.-Ing. Bernd Frese scheidet zum 1. Januar 2010 auf eigenen Wunsch hin als Geschäftsführer aus der Büro für Baukonstruktionen GmbH aus. Er bleibt dem Büro verbunden und steht diesem als Berater zur Verfügung.
  • Juli 2009
    Dem Büro für Baukonstruktionen wird vom Ministerium für Umwelt des Saarlandes und der Handwerkskammer des Saarlandes für die Instandsetzungsprojekte "Evangelische Kirche Kirkel", "Evangelische Kirche Ottweiler (Turm)" und "Schlosskirche Blieskastel" den Saarländischen Denkmalpflegepreis 2009 für die "besonderen beruflichen Leistungen im Dienste der saarländischen Denkmalpflege" verliehen.
  • Januar 2008
    Prof. Dr.-Ing. Rudolf Pörtner scheidet zum 1. Januar 2008 auf eigenen Wunsch hin als Geschäftsführer aus der Büro für Baukonstruktionen GmbH aus. Er bleibt dem Büro verbunden und steht diesem als Berater zur Verfügung.
  • Juli 2007
    Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Fritz Wenzel scheidet zum 1. Juli 2007 auf eigenen Wunsch hin als Geschäftsführer aus der Büro für Baukonstruktionen GmbH aus. Er bleibt dem Büro verbunden und steht diesem als Berater zur Verfügung.
  • Januar 2005
    Dr.-Ing. Jürgen Haller scheidet zum 1. Januar 2005 auf eigenen Wunsch hin als Geschäftsführer aus der Büro für Baukonstruktionen GmbH aus. Er bleibt dem Büro verbunden und steht diesem als Berater zur Verfügung.
  • Oktober 2004
    Thomas Halder tritt als weiterer Geschäftsführer hinzu.
  • August 2003
    zu den Altgesellschaftern und Geschäftsführern treten mit Rudolf Käpplein, Ralph Egermann und Markus Hauer weitere Geschäftsführer hinzu.
  • August 2003
    Änderung der Gesellschaftsform von der Personengesellschaft zur Kapitalgesellschaft: BfB · Büro für Baukonstruktionen GmbH.
  • Januar 2002
    Umzug des Büros in die Rastatter Straße 25 in Rüppurr.
  • bis 2002
    Hauptsitz des Büros in der Rudolfstraße in Karlsruhe.
  • bis 1986
    Sitz des Büros in der Parkstraße in Karlsruhe.
  • bis 1982
    Mit dem Eintreten von Bernd Frese (1977), Rudolf Pörtner (1980) und Jürgen Haller (1982) als weitere Büropartner erweitert sich das Ingenieurbüro zum Büro für Baukonstruktionen Wenzel Frese Pörtner Haller.
  • 1967/1968
    Gründung des Büros durch Prof. Dr.-Ing. Fritz Wenzel.